Neues Seminar: Historische Technik

Eines der neuen Seminare, das die KulturAkademie Naumburg im kommenden Jahr anbietet, hat die technische Entwicklung in und um Naumburg zum Inhalt. Dazu hält Diplomingenieur Jürgen Tänzer Mittwoch, 23. Oktober, ab 19 Uhr einen Vortag. Er findet im Veranstaltungsraum des Naumburger Tageblatt/Mitteldeutsche Zeitung in Naumburg, Salzstraße 8, statt. Zahlreiche Zeitzeugen technischer Entwicklungen in den vergangenen rund 1.000 Jahren findet man in und um Naumburg. Sei es die Kleine Saale, die Straßenbahn, das Turbinenhaus, alte Mühlen, Bolarchschacht, Kunstgestänge und Gradierwerk in Bad Kösen. Der Referent erläutert anschaulich, was die jeweiligen Neuerungen bewirkt haben und weiß über Erfolge, aber auch Misserfolge zu berichten. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Teilen:

Weitere Beiträge

V&R Bank fördert mit 1.000 Euro

Viele Kunden der Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut beteiligen sich am Gewinnsparen. Sie kaufen Lose zum Preis von je fünf Euro, vier Euro davon erhalten sie

Bereits 140 Anmeldungen für 2021

Die Angebote der KulturAkademie Naumburg sind so gefragt wie nie. Für unsere Seminar, die vom 20. bis 22. Oktober 2021 stattfinden, haben sich bereits 130

Schreiben Sie uns