Ersten Todestag des Ideengebers und Gründers unserer KulturAkademie

Am ersten Todestag des Ideengebers und Gründers unserer KulturAkademie, Curt Becker, wurde der Naumburger Theaterplatz in Curt-Becker-Platz umbenannt. Diese Umbenennung ging auf einen Vorschlag des Stadtrats und Landtagsabgeordneten Daniel Sturm (CDU) zurück. Sein Vorschlag fand im Naumburger Gemeinderat breite Zustimmung. Die Umbenennung des Platzes fand in einem würdigen Rahmen statt. Oberbürgermeister Bernward Küper, der ehemalige langjährige Gemeinderatsvorsitzende Eberhard Gollmick und Theater-Intendant Stefan Neugebauer, sowie Tochter Tine erinnerten an das Wirken von Curt Becker zum Wohle der Stadt Naumburg. Das neue Namensschild enthüllten Curt Beckers Witwe Doris Becker sowie seine Töchter und Enkelsöhne.

Teilen:

Weitere Beiträge

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise…

Sehen Sie hier unseren Trailer zur KulturAkademie und lassen Sie sich für Ihre nächste Entdeckungsreise inspirieren – zu Burgen und Schlössern, Kulturlandschaften, Weinbau und so

V&R Bank fördert mit 1.000 Euro

Viele Kunden der Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut beteiligen sich am Gewinnsparen. Sie kaufen Lose zum Preis von je fünf Euro, vier Euro davon erhalten sie

Schreiben Sie uns