Nur noch wenige Plätze frei – Seminare 2022

Die Vorbereitungen für die Seminare der KulturAkademie Naumburg e.V., die vom 19. bis 21. Oktober in Naumburg und der umgebenden Kulturlandschaft stattfinden, sind bereits weit fortgeschritten.

Für die zwölf Kurse, die u.a. Kunst, Kultur, Wein, Archäologie und weitere interessante Themen beinhalten, haben sich bereits 142 Teilnehmer aus allen Teilen der Bundesrepublik und der Schweiz angemeldet.

Neben drei neuen Seminaren, die alle schon ausgebucht sind, bietet das Seminar „Farben und Lichtfarben der Stadt. Von der Fotografie zum individuellen Kunstwerk“ eine Möglichkeit, sich auch künstlerisch zu betätigen. In diesem Seminar wird die Züricher Künstlerin und Dozentin Elfi Anderegg nach dreijähriger Pause wieder ihr Wissen in Bezug auf den Wechsel von Fotografie und Malerei weitergeben und den Seminarteilnehmern hilfreich bei der Erstellung der eigenen Arbeiten zur Seite stehen. Die auf einem Stadtspaziergang selbst erstellten Fotos werden mit Hilfe von Pinsel und Farbe als individuelle Kunstwerke zu Papier gebracht. Am Ende des Kurses können die Teilnehmer ihr eigenes Bild oder Bild-Serie mit nach Hause nehmen.

Wer mehr über alte historische Technik und deren Hintergründe wissen möchte, ist in dem gleichnamigen Seminar „Historische Technik“ gut aufgehoben. Die Geschichte des Turbinenhauses und der historischen Straßenbahn in Naumburg, aber auch die einzigartigen technische Anlagen in Bad Kösen und die Wasserhaltung und -nutzung der Mönche im ehemaligen Kloster Schulpforta sind Inhalt dieses Seminars.

Weitere Seminare zu den Themen Friedrich Nietzsche, Architektur zwischen Tradition und Moderne, Weinan- und ausbau sowie Wanderungen zu geologischen Gegebenheiten der Region runden das Kursangebot ab.

Die komplette Pressemitteilung können Sie HIER lesen. 

Teilen:

Weitere Beiträge

Jetzt Seminare für 2024 buchen

Schnell sein lohnt sich, denn die neuen Seminare für das Jahr 2024 können bereits jetzt gebucht werden. 2024 finden insgesamt zwölf dreitägige Seminare von Mittwoch,

Neun Seminare – 123 Teilnehmer

Jeweils über drei Tage erstreckten sich die intensiven und vielfältigen Kurse in denen Lernen und Erleben so nahe beieinander sind. In diesem Jahr waren es

Schreiben Sie uns