Publikation zur Kulturlandschaft nun verfügbar

Publikation zur Kulturlandschaft nun verfügbar

Die Veröffentlichung aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zur Kulturlandschaft an den Flüssen Saale und Unstrut ist gelungen. Ab sofort können Interessierte die zweibändige Ausgabe mit dem Titel „Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut“ im Buchhandel, beim E. Reinhold Verlag oder direkt beim Förderverein Welterbe erwerben. Beide Bände werden nur zusammen verkauft und kosten 49,80 Euro. Herausgeber ist der Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut der mit Hilfe einer Zuwendung des Landes Sachsen-Anhalt und mit Eigenmitteln dieses Projekt realisieren konnte.

Mehr als 20 Jahre währte der Weg zur Anerkennung des Naumburger Doms als UNESCO-Welterbe. Von Anfang an zählten die hohe Dichte und Qualität von Monumenten aus dem Hochmittelalter auf engstem Raum sowie die bis heute erhaltene Landschaftsprägung aus dieser Zeit als besondere Merkmale der Kulturlandschaft an Saale und Unstrut. Die wechselseitigen Beziehungen zwischen dem Naumburger Dom und seiner Umgebung gestalteten so die einmalige hochmittelalterliche Herrschaftslandschaft des 10. bis 13. Jahrhunderts, die im Rahmen des Nominierungsprozesses eingehend erforscht wurde.

Auch mit der Ernennung des Naumburger Doms ohne seine prägende Kulturlandschaft zum UNESCO-Weltkulturerbe sollen die vielen wissenschaftlichen Befunde und Erkenntnisse dieser Forschungsarbeit nicht in Vergessenheit geraten. Sie werden in den Beiträgen des nun vorliegenden zweibändigen Buches zum ersten Mal einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt und tragen damit wesentlich zum Verständnis der Komplexität der hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft bei.

Förderverein Welterbe an Saale und Unstrut (Hrsg.)

Der Naumburger Dom und die hochmittelalterliche
Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut

2 Bände (nur gemeinsam erhältlich), 746/432 Seiten
Festeinbände
ISBN 978-3-95755-060-6
E. Reinhold Verlag, www.vkjk.de
Preis: 49,80 Euro

Die Publikation wurde durch das Land Sachsen-Anhalt gefördert.

Teilen:

Weitere Beiträge

Förderung für Seminare

Förderung für Seminare Für die große Unterstützung der Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut sagen wir herzlichen Dank! Danke an alle Kund:innen der VR-Bank, die sich am Gewinnsparen

Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise…

Sehen Sie hier unseren Trailer zur KulturAkademie und lassen Sie sich für Ihre nächste Entdeckungsreise inspirieren – zu Burgen und Schlössern, Kulturlandschaften, Weinbau und so

Schreiben Sie uns