Viva Bacchus - Bacchus lebe!

Der Weinbau an Saale und Unstrut

Vorgestellt wird in diesem Seminar das Besondere an der Weinregion Saale-Unstrut und deren über 1.000-jährigen Geschichte. Die Referentin geht auch auf die Gründe für die ungewöhnlich hohe Rebsortenvielfalt im nördlichsten, vergleichsweise kleinen Weinbaugebiet ein und erläutert dessen wirtschaftliche Bedeutung für die Region. Geplant sind zudem Exkursionen zu verschiedenen Weingütern. Selbstverständlich werden diverse Weine verkostet. Auch ein Besuch des ehemaligen Zisterzienser-Klosters in Schulpforte und des Landesweinguts Kloster Pforta stehen auf dem Programm. Praktische und praxisnahe Erfahrungen sind ebenso Thema des Seminars, das sich vor allem an Weininteressierte mit geringen bis mittleren Vorkenntnissen richtet. Auch Weinkenner erfahren viel Wissenswertes über die kleine, vielfältige Weinregion in Mitteldeutschland.

Kursleiterin: Martina Mede widmet sich seit 15 Jahren intensiv dem Thema Wein, Weinkultur und Geschichte der Saale-Unstrut Region. In Weinproben und Führungen konnte sie zahlreichen Gästen den Zauber der Saale-Unstrut-Region nahe bringen. Sie hat viele Jahre Erfahrung in der Erwachsenbildung u.a. als Leiterin des IHK Bildungszentrums in Naumburg.

Ort: Naumburg, ausgewählte Weingüter
Preis pro Person:  220 Euro inkl. Exkursion und Weinproben; 10% Frühbucherrabatt bis 15. Juli 2016, Anmeldeschluss: 30. September 2016.
Buchungscode:2016WN06
Anmeldung:Dieses Seminar ist hier direkt buchbar.


>>zurück zur Seminar-Übersicht>>

 

Jetzt bestellen:

Seminargutscheine als Geschenk

Wir beraten Sie gern telefonisch unter: 03445 23 01 123